+49 6151 62 74 82 11 info@WorldwideEdu.org

Afrika – Äthiopien

 

Segne ein Kind

Schulpatenschaften Äthiopien

Unser Programm zur Förderung äthiopischer Kinder, die in ihren Familien leben

Projekt Nr. 30010 in Ambo

Mit nur 15 Euro monatlich können Sie einem Kind den Schulbesuch in Ambo ermöglichen

Ambo ist eine Stadt mit 25.000 Einwohnern, davon sind etwa 8.000 Kinder und 10 Jahre alt.

Die Arbeitslosigkeit ist über 90 – 95% extrem hoch. Deshalb leben viele Familien in größter Armut und sind nicht in der Lage ihren Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen. So wachsen die Kinder ohne eine Lebensperspektive auf. Durch unser Hilfsprogramm wird in der Regel ein Kind, in Ausnahmefällen auch 2-3 Kinder aus einer Familie unterstützt.

Die staatlichen Stellen erlauben keine Vollversorgung, damit die Familien sich nicht vom Ausland abhängig machen.

Mit einem Beitrag von nur € 15,– monatlich wird

  • einem Kind der Schulbesuch ermöglicht. Die Projektmitarbeiter kaufen alle Schulmaterialien wie Hefte, Stifte, Bücher, eine Schultasche, die Schuluniform mit Socken und Schuhen und Hygieneartikel, damit das Kind sauber zur Schule gehen kann.
  • das Kind regelmäßig untersucht und bei Bedarf medizinisch betreut.
  • Beratung und Hilfe in besonderen Notlagen gewährt.
  • Beratung für die Eltern bei Finanzproblemen und Gesundheitsvorsorge geleistet.

Die Auswahl der Kinder ist unabhängig von der Zugehörigkeit einer Kirche oder Religionsgemeinschaft. Allein die Bedürftigkeit ist maßgebend.

Den Projektmitarbeitern steht ein Komitee der örtlichen „Full Gospel Believers Church“ beratend zur Seite.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Nehemia.